Wimpernlifting

Wäre es nicht schön, direkt nach dem Aufwachen schon nahezu perfekt gestylte Wimpern und einen tollen Augenaufschlag zu haben? Ein Wimpernlifting macht es möglich und dabei sieht das Ergebnis der Behandlung besonders natürlich aus. Im Gegensatz zu künstlichen Wimpern oder den sogenannten Wimpernextensions werden beim Lifting die eigenen Haare verwendet.

Was ist ein Wimpernlifting?

Ein Wimpernlifting ist eine Art Dauerwelle für die Wimpern. Die Wimpernhärchen werden dabei mit verschiedenen Chemikalien behandelt, um sie dauerhaft in eine Form zu bringen. Der Effekt ist ähnlich wie nach dem Benutzen einer Wimpernzange: Die Wimpern werden nach oben gebogen und bekommen so den perfekten Schwung – bloß, dass der beim Lifting wesentlich länger anhält.

Preise:

Wimpernlifting mit Keratinisierung und Farbe 65,- Euro
Während einer Kosmetikbehandlung 50,- Euro

Augenbrauenlifting

Was ist ein Augenbrauenlifting?

Wie funktioniert es?

Das Augenbrauenlifiting funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip, wie eine Dauerwelle oder eine dauerhafte Haarglättung. Die Schuppenschicht der Haare wird erst aufgebrochen, dann wieder geschlossen und zum Schluss versiegelt.

Zunächst werden die Brauen in die gewünschte Form gebracht. Anschließend werden die Härchen mit einem wasserlöslichen Kleber nach oben gebürstet. Danach folgen drei verschiedene Lösungen die jeweils zwischen sechs und 12 Minuten einwirken müssen. Insgesamt dauert das Treatment ca. 30 bis 45 Minuten.

Wie lange hält der Effekt?

Das Augenbrauenlifting mit Kleber hält ca. 6 Wochen.

Preise

Augenbrauen Lifting mit Farbe 59,- Euro
Während einer Kosmetikbehandlung 50,- Euro